Bsfb Bundesvereinigung der Fachplaner für Brandschutz

Die Formen der Mitgliedschaft

Einzel- und Fördermitglieder erhalten beginnend mit der Ausgabe September 2008 vom Feuer Trutz – das Brandschutz Magazin für Fachplaner im Jahres-Abonnement kostenlos vom Verlag geliefert.

1. Einzelmitglieder (persönliche Mitgliedschaft)

Einzelmitglieder (persönliche Mitgliedschaft) können natürliche Personen werden, welche die Prüfung zum Fachplaner, Sachverständigen, Brandschutzmanager und /oder Master of engineering im Vorbeugenden Brandschutz oder einer dem Verbandszweck zuträglichen Fachrichtung an einer Universität, Fachhochschule oder anerkannten Bildungseinrichtung erfolgreich abgelegt haben.

Aufnahmeantrag Einzelmitglied

2. Unterstützende Einzelmitglieder

Unterstützende Mitglieder können Personen werden, deren Aufgabengebiet als Mitarbeiter in Institutionen und Einrichtungen schwerpunktmäßig den vorbeugenden Brandschutz betreffen.
Bei diesen Mitgliedern entfällt das aktive und passive Wahl und Stimmrecht.

Antrag unterstützende Einzelmitgliedschaft

3. Fördernde Mitglieder (unterstützende Mitglieder)

Fördernde und unterstützende Mitglieder können alle natürlichen Personen und Unternehmen werden. Bei diesen Mitgliedern entfällt das aktive und passive Stimm- bzw. Wahlrecht.

Antrag Fördermitgliedschaft

4. Anwartsmitglieder ( Anwartsmitgliedschaft)

Anwartsmitglied ( Anwartsmitgliedschaft) ist, wer in einen Ingenieur- oder Masterstudiengang eingeschrieben ist. die Anwartsmitgliedschaft endet spätestens 2 Jahre nach dem Studienabschluss. Bei Anwartsmitgliedern entfällt das aktive und passive Stimm- bzw. Wahlrecht.

Antrag Anwartsmitgliedschaft