Bsfb Bundesvereinigung der Fachplaner für Brandschutz

Die Ziele der Bundesvereinigung

Was wir erreichen möchten

„Die Bundesvereinigung der Fachplaner und Sachverständigen für den Vorbeugenden Brandschutz e.V.“ vertritt die Interessen ihrer Mitglieder gegenüber Politik und Wirtschaft. Neben Architekten und Bauingenieuren sind es auch Ingenieure anderer Fachrichtungen, Rechtsanwälte, Behördenvertreter sowie Hersteller von Brandschutzprodukten, die den Weg in die Bundesvereinigung gefunden haben, um sich dort zu engagieren.

Dabei werden schwerpunktmäßig folgende Ziele angestrebt:

  •  Mitarbeit in den beratenden Gremien zur baulichen
    Brandschutzgesetzgebung
  • Entwicklung von Qualitätsstandards im Vorbeugenden
    Brandschutz bei Ausbildung und Studium

Interessierten Kreisen, und natürlich ihren Mitgliedern, bietet die Vereinigung:

  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Angebote für Studierende (Anwartschaftsmitgliedschaft)
  • Wissensforum („Kölner Brandschutzfachgespräche“ u.a.)

Neu seit September 2008 !

Einzel-, unterstützende und Fördermitglieder erhalten beginnend mit der Ausgabe September 2008 vom Feuer Trutz – das Brandschutz Magazin für Fachplaner im Jahres-Abonnement zu vergünstigten Konditionen vom Verlag geliefert.

Eine stetig wachsende Zahl von Einzelmitgliedern, kooperativen Mitgliedern, eine positive Resonanz bei Industrie, Behörden und auch Feuerwehren, sowie ein wachsendes Interesse Studierender, sich mit Themen des Vorbeugenden Brandschutzes beschäftigen zu wollen, machen Mut, den beschrittenen Weg konsequent und zielorientiert fortzusetzen.